Herr Mierau und seine Zwitscherkästen

Neben problemorientierten Lösungen  für die praktische Seite des Lebens ist Herr Mierau auch für viel Blödsinn und Spaß verantwortlich, z. B. entwickelt und konstruiert er immer neue ‚Zwitscherkästen‘ , von denen etliche einen Platz in seinem Garten haben, aber auch Menschen in seiner Umgebung werden damit beglückt.  Hier wird es dem Beschenkten überlassen, ob das Zwitschern für die Laute der Vogelgäste steht oder  für ‚sich einen zwitschern‘,  Alkohol trinken.  Einen Zwitscherkasten in seinem Garten nutzt  ein Meisenpaar als Brutkasten. Auch ein  Geigenkasten  wurde von Herrn  Mierau zu einem  Zwitscherkasten umgestaltet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort