HOFGANG //

Exakt zwischen den Geburtstagen von Donna Veta und Charles Petersohn liegt der Jahrestag des Baus der Berliner Mauer. Für Charles, der drei Wochen nach dem Mauerbau in Berlin geboren wurde und dessen Familien sowohl im Osten wie im Westen der Stadt getrennt voneinander leben mussten, keine Frage – “den Fünfzigsten feiern wir gemeinsam, am fünfzigsten Jahrestag der Mauer, dem 13. August!”

Dazu passt, dass das Fest in zwei Teile zerlegt wurde. Teil 1 wurde in das Stadtteilfest am 31. Juli integriert, Teil 2 fand wie geplant, am 13. August, statt.

Am HOFGANG nahmen teil:                                                                                                       DJs RocknRosa, Guido Halfmann, Kazuya, Donna Veta und Daniel Schmitt / Bands Blinkling und Moodi Allen mit Maik Ollhoff, Guido Halfmann, Charles Petersohn, Achim Kämper, Jim Campbell, Daniel Bark und Koljeticut / Comedian David J. Becher / Literat Mitch Heinrich / Moderation Karen Zimmermann / Galerie Kunstkomplex mit Nicole Bardohl und Steven Hautemanière / Bildende Künstler Stephan Kimmerl, Bolle Grölle und Milton Camilo, sowie Kinder und Jugendliche des Arrenberg.

Ort // Simons Soulfood Cafe

Plakat // wppt . Klaus Untiet

Porträts // Daniel Schmitt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort